Insektenprays – Testbericht

Hier sind die Top 3 der Insektensprays!

flower-meadow-1143739_1920Der Sommer gehört sicherlich zu den schönsten Jahreszeiten überhaupt, in der viele Menschen ihren Urlaub genießen und sich sehr häufig in der Natur aufhalten. Leider bringt uns der Sommer nicht nur schönes Wetter und gute Laune sondern auch seine lästigen Weggefährten: die Insekten! Deren Stiche und Bisse können bei uns sowohl harmlose Beschwerden wie Jucken und Brennen (v.a. Mücken) als auch ernste Krankheiten wie z.B. Borreliose (v.a. Zecken) verursachen. Im folgenden Beitrag werden Ihnen die Top 3 Produkte vorgestellt, um sich bestens und optimal vor Insekten und Mücken zu schützen.

 

Führende Insektensprays im direkten Vergleich!

Insektenstiche können vermieden werden, beispielsweise indem Sie Flüssigkeiten auf die Haut auftragen, die auf Insekten abschreckend wirken. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir für Sie mehrere Insektensprays ausführlich getestet und sind zu einem Ergebnis gekommen. Im folgenden Testbericht finden Sie die Top 3 der Insektensprays:

Insektensprays


 

Platz 1 – Nobite Hautspray DEET 50% mit dem Wirkstoff Diethyltoluamid (DEET)

insektensprays

Vorteile

  • intensiver Schutz
  • relativ lange Wirkungsdauer
  • gute Hautverträglichkeit

Nachteile  

  • chemisches Produkt
  • höherer Preis

Produkteigenschaften und Anwendung

Dieses Insektenspray ist für Kinder ab dem 5. Lebensjahr und Schwangere nach dem 1. Trimester geeignet. Für Babys und Säuglinge ist das Nobite Hautspray ungeeignet. Es enthält den Wirkstoff Diethyltoluamit (DEET). Einfach auf Gesicht, Hände und bloße Hautstellen vollständig deckend auftragen. Da die Wirkungsdauer auf etwa 5 Stunden beschränkt ist, sollte man ca. um 17.00 Uhr erstmals NOBITE auf die Haut auftragen und vor dem Schlafengehen (ca. 22.00 Uhr) den Vorgang ein zweites Mal wiederholen.

ACHTUNG: Bei der Anwendung dieses Insektensprays sollte beachtet werden, dass DEET – weil es ein Lösungsmittel ist – einige Kunststoffe, Kunstfasern und Kleidung angreifen kann. Insektenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch dieses Sprays empfehlen wir Ihnen stets das Etikett und die Produktinformationen sorgfältig zu lesen. Biozidprodukte vorsichtig verwenden.

Preis bei amazon: EUR 10,09  bewertung NOBITE


Platz 2 – Autan Protection Plus Spray mit dem Wirkstoff Icaridin 

insektensprays

Vorteile

  • ausreichend Schutz
  • lange Wirkungsdauer
  • preisgünstig

Nachteile  

  • chemisches Produkt
  • höherer Preis

Produkteigenschaften und Anwendung

Dieses Spray wirkt gegen heimische und tropische Mücken. Die Schutzdauer beträgt bis zu 8 Stunden Schutz vor Mücken und bis zu 4 Stunden Schutz vor Zecken. Dieses Spray lässt sich wunderbar auftragen ohne dabei zu schmieren.

Tragen Sie den AUTAN Insektenschutz unbedingt lückenlos auf alle unbedeckten Hautstellen auf, weil Insekten die kleinste unbehandelte Hautstelle aufspüren können. Es wird empfohlen diesen Spray auch unter dünner Kleidung aufzutragen. Sollten Sie eine Reise in die Tropen, beispielsweise nach Thailand oder Indonesien, geplant haben, bietet dieses Insektenspray ausreichend Schutz vor lästigen Mücken. Weiteres Plus dieses Sprays ist der überaus angenehme Geruch. Viele chemischen Produkte haben die Eigenschaft, sehr penetrant zu riechen. Das Autan Protection Plus Spray hingegen ist geruchlich eher mild und daher angenehm.

Preis bei amazon: EUR 7,95bewertung AUTANE


Platz 3 – Anti Brumm Naturel Pumpspray

insektensprays

Vorteile

  • keine chemischen Inhaltsstoffe
  • gute Wirkung
  • angenehmer Duft

Nachteile  

  • Wirkungsdauer kürzer
  • höherer Preis

Produkteigenschaften und Anwendung

ANTI BRUMM NATUREL verdirbt Insekten mit einer speziellen Kombination von natürlichen Wirkstoffen den Appetit.

Citriodiol gewonnen aus dem Extrakt einer chinesischen Eukalyptusart schützt bis zu 6 Stunden zuverlässig vor Mückenstichen und ist bereits für Kinder ab 1 Jahr geeignet. Dieses Produkt enthält keine chemischen Wirkstoffe und ist daher besonders verträglich für die Haut. Dieses Insektenspray kann auch großzügiger aufgetragen werden. Erfahrungsberichte haben gezeigt, dass das Anti Brumm Naturel Pumpspray auch in den Tropen einen ausreichenden Schutz vor Insekten und Mücken verschiedenster Art bietet. Wie bei den vorangegangen Produkten sollten Sie hier jedoch auch den Kontakt mit offenen Wunden oder Schleimhäuten vermeiden.

Preis bei amazon: EUR 15,94 bewertung biospray


Fazit

Als Testsieger geht für uns ganz klar das Nobite Hautspray hervor. Es konnte in allen Bereichen sehr gute Ergebnisse erzielen und somit Platz 1 erreichen. Sein Wirkungsgrad ist ausgezeichnet und die Hautverträglichkeit ist ebenfalls sehr gut. Mit diesem Spray sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Laut wissenschaftlichen Untersuchungen schützen Präparate mit DEET, Icaridin und Para-Menthan-3,8-Diol am effektivsten gegen Insektenstiche. Die schützende Wirkung dieses Insektensprays liegt bei ca. 5 Stunden. Die genaue Länge der Schutzwirkung dieses Sprays kann allerdings je nach Schwitzen der Person variieren.

Platz 2 erreichte das Autan Protection Plus Spray mit dem Wirkstoff Icaridin Es bietet ebenfalls einen ausreichenden Schutz gegen Insekten. Mit seiner langen Wirkungsdauer von bis zu 8 Stunden, kann sich dieses Spray deutlich von herkömmlichen Sprays absetzten. Sollten Sie eine Reise in die Tropen, beispielsweise nach Thailand oder Indonesien, geplant haben, bietet dieses Insektenspray ausreichend Schutz vor lästigen Mücken. Wir können Ihnen das Spray von Autan nur ans Herz legen.

Der Anti Brumm Naturel Pumpspray konnte sich zwar mit seinem angenehmen Geruch von den chemischen Produkten absetzen, lieferte jedoch in puncto Wirkungsgrad ein schlechteres Ergebnis. Dennoch bewährte sich das Spray im Test und erreichte somit immerhin Platz 3. Das Anti Brumm Naturel Pumpsray basiert auf natürlichen Inhaltsstoffen. Es wurde also bewusst auf chemische Inhaltsstoffe verzichtet. Sollten Sie chemische Produkte prinzipiell ablehnen, ist dieses Insektenspray genau das Richtige für Sie.


Bei allen Insektensprays gilt: Tragen Sie diese nicht auf offene Hautstellen oder auf Schleimhäute auf. Sollte sich die Haut nach dem Auftragen röten oder stark jucken, sollten Sie das Mittel absetzen. Dies könnte ein Hinweis auf eine allergische Reaktion sein.

Tipp: Wenn Sie ein Insektenspray  in Kombination mit einem Sonnenschutzmittel anwenden, ist es sinnvoil zuerst das Sonnenschutzmittel aufzutragen, und dann erst das Insektenabwehrmittel. Bitte beachten Sie hierbei, dass DEET die Wirkung des Sonnenschutzmittels deutlich verringern kann. Daher sollten Sie sich kürzer als gewohnt der Sonne aussetzen.


die effektivsten Produkte- erfahren Sie mehr